Abgesagter Vortrag aber schönes Treffen in Osnabrück

Am 11. Februar traf sich die RG in Osnabrück am Aktionszentrum 3. Welt um einen Vortrag mit dem Titel: Hunger, „Unterentwicklung“ in der sogenannten Dritten Welt sowie Überfluss und Überschussproduktion und „Strukturwandel“ in der Landwirtschaft – zwei Seiten einer Medaille. Leider musste der Vortrag spontan ausfallen, was die Gruppe aber nicht davon abhielt, sich einen lustigen Abend in einer nahegelegenen urigen Kneipe zu machen. Schnell […]

43007a7f7213a9e0d59034ce22342fad Kopie

DSC_0188

HR-Netzwerktreffen mit der Generation Y

Initiiert von Burkard Hanke (zeb), unserem Vertrauensmanager, trafen die Stipendiatinnen und Stipendiaten am 26.01. auf Unternehmensvertreter aus dem HR Netzwerk Münsterland. Die bereits zweite Veranstaltung dieser Art sollte die möglicherweise veränderten Bedürfnisse der sogenannten Generation Y thematisieren und sowohl Unternehmensvertretern als auch Studierenden ermöglichen, offen Argumente auszutauschen. In vier Gruppen wurden verschiedene Schwerpunkte thematisiert, darunter flexible Arbeitszeit, Selbstverwirklichung, aber auch […]


Kneipen- und Braukultur in Münster

Am 21.01.2016 hieß es für zwölf kulturbegeisterte Stipendiatinnen und Stipendiaten Eintauchen in die Stadt- und Brauereigeschichte Münsters. Erst vor etwa 50 Jahren entwickelte sich in den Straßen der heute berühmten Universitätsstadt eine belebte Kneipenkultur. Mit der „Cavete“, gegenüber unserer ersten Station, der Pinkus-Brauerei, nahm alles seinen Anfang. Gerüstet mit interessantem Wissen über die Namensherkunft der traditionsreichen Altbierbrauerei, durften wir unser […]

12596931_10203965800145729_1735328942_o

osna-pizza

Weltreise in Osnabrück

International wurde es am Mittwochabend in der Wohnung von Stipendiat Alex in Osnabrück. Alex hat die Regionalgruppe zu sich nach Hause zu einer gemütliche Runde eingeladen. Bei „selbst gemachter“ Pizza und leckeren Stipendiaten (Flüssig-)Futter haben Teilnehmer der Gruppe von ihren vielseitigen Auslanderfahrungen berichtet. Die Fotovorträge regten zu intensiven Diskussionen über die Lebenssituation auf den unterschiedlichen Kontinenten an, zeigten aber auch […]


Langer Freitag im LWL Museum

Nach den kulinarischen Genüssen des Vorabends (Running Dinner) widmeten wir uns am 08.01. dem Musischen. Das LWL Museum für Kunst und Kultur lud zum ersten Langen Freitag des Jahres. Zwar folgte diesem Ruf ein bunt gemischtes und erstaunlich junges Publikum, was allerdings nicht davon abhielt, in Ruhe einen Streifzug durch die Bildende Kunst von Hochmittelalter bis Moderne zu erfahren.

LWLMuseum